Bauen in Lübeck!

Marc Willmann
07. July 2011
19:07 Uhr

Schöne Bescherung.

Donnerstag morgen, 8:00: Das Telefon klingelt. Am anderen Ende ist der Fliesenleger, der nochmals abklären möchte, welche Fliesen auf dem Badezimmerboden verlegt werden sollen. Bodenfliesen? Ja, genau. Wir hatten eigentlich erst nächste Woche damit gerechnet, aber über schöne Überaschungen freuen wir uns ja immer :-)

Also wurde heute das Badezimmer gefliest - und weil's grade so schön läuft, der Flur im Erdgeschoß ebenfalls. Letzerer hat ja die von uns gewählten Bodenfliesen in Holzoptik erhalten, die unserer Meinung nach ziemlich gut aussehen. Weil wir aber deshalb momentan keine Leiter ins Obergeschoß stellen dürfen, gibt es vom fertig gefliesten Badezimmer noch keine Bilder (werden aber natürlich nachgereicht). 

Wir haben also heute flugs die Gelegenheit genutzt, die noch fehlenden Fliesen für den HWR abzuholen und zur Baustelle zur fahren; selbige sollen nämlich zusammen mit den Küchenfliesen morgen eingebaut werden. Weiter so!

Nachdem wir heute schon mal unterwegs waren, haben wir im örtlichen Malergroßhandel nach einer passenden Tapete gesucht. Die Auswahl ist ... wie soll ich sagen.... erschlagend! Gefühlte 1.000 Tapetenbücher bieten alle möglichen Dekors und Farben, 98% möchte man auf keinen Fall an der eigenen Wand haben und die restlichen 2% sind immer noch zuviel für die Auswahl ;-) Wie auch immer, wir haben durch striktes Eingrenzen innerhalb angemessener Zeit ein Tapetenmuster gefunden, das uns gefällt und das künftig unser Wohnzimmer verschönern wird. Um den Spannungsbogen überzustrapazieren, bleibt das Dekor bis auf weiteres aber geheim :-D

Get. Connected.

Nachdem der Erdbaudienstleister der Telekom gestern wieder einmal ein formschönes - wenn auch zu kleines - Loch in unseren Vorgarten gegraben hat, waren heute die Telekomtechniker da. Den Experten genügte ein kurzer Blick in den Graben, um zu erkennen, dass das Kabel aus dem Haus nicht zu sehen war. Nicht schlecht, soweit. Also wurde flugs der Erdbauer nochmals zum Ort des Geschehens dirigiert und am Ende des Tages haben wir einen Telefonübergabepunkt im Hauswirtschaftsraum. Ob selbige nun auch eine funktionierende Verbindung zur Straße hat, werden wir sehen, wenn wir ein Telefon anschließen. Ich vermute aber, dass die Telekom die neue Leitung durchgemessen hat - sicherheitshalber werden wir aber nochmals nachfragen, bevor mit den Pflasterarbeiten beginnen...

A propos Pflasterarbeiten: Wir haben nach der Vorbesprechung letzte Woche dankenswerterweise Muster für die möglichen Steine für die Garagenauffahrt und Zuwegung vor dem Haus erhalten, die uns ganz gut gefallen. Nun warten wir auf das endgültige Angebot, um dann unsere Entscheidung zu fällen. 

Marc Willmann
05. July 2011
16:22 Uhr

And it burns, burns, burns...

Nachdem in der letzten Woche das Estrichprogramm gestartet wurde, läuft dieses gerade zu Bestform auf. Es ist Juli, draußen ist's nicht sonderlich kalt und die Fußbodenheizung glüht - im Haus ist's also mauschelig warm. Als wir gestern abend noch eine abendliche Begehung der neuen vier Wände gemacht haben, hat uns fast der (Hitze-)Schlag getroffen. Erst nach intensivem Stoßlüften konnte das Obergeschoß gefahrlos betreten werden.

Noch zwei Tage powert die Fußbodenheizung mit voller Kraft, danach wird stufenweise wieder heruntergeregelt, bis Ende der Woche das Estrichprogramm dann durchgelaufen ist.

In der häuslichen Privatsauna sind derweil die Maler am Werkeln und haben die ersten Wände mit Glasfaservlies beklebt. Die stolzen Bauherren haben gestern ratlos auf die unendlichen Möglichkeiten der Farbfächer gestarrt (wer braucht eigentlich mehrere hundert Farben zur Auswahl? Wir wollen doch nur die richtige!) und uns letztlich dann auch für diverse Farbtöne für die einzelnen Räume entschieden. Ein Tapetenmuster fehlt noch, aber auch das werden wir in den nächsten Tagen eintüten... 

Flash ist Pflicht!

Und weil's so schön zum Titel des Eintrags passt, gibt's zum heutigen Eintrag auch noch eine kleine musikalische Untermalung. Viel Spaß :-)

Marc Willmann
03. July 2011
13:02 Uhr

Badezimmer

Seit Donnerstag haben wir an allen Fenstern Fensterbänke. Erstaunlich, dass ein so kleines Detail die Räume bereits deutlich wohnlicher macht. :-)

Am Freitag ist auch die Wandbefliesung des Badezimmers im Obergeschoß fertig geworden. Wie im gesamten Haus können auch hier die Bodenfliesen erst verlegt werden, wenn das Estrichprogramm der Fußbodenheizung durchgelaufen ist, vermutlich also übernächste Woche.

Marc Willmann
29. June 2011
22:01 Uhr

Die ersten Fliesen...

Am Dienstag haben die ersten Wandfliesen ihren Weg an ihren Bestimmungsort gefunden; als erstes war das Gästebad im Erdgeschoß an der Reihe. Die Fliesenleger von Rohwer haben schnell und akkurat gearbeitet - und die Mosaikfliesen passen super zu den hellen Wandfliesen. 

Das Badezimmer im Obergeschoß ist noch nicht ganz fertig, soll es aber morgen werden. Bilder reichen wir selbstverständlich nach, sobald es welche gibt.

Während die Arbeiter von Rohwer heute die Verkleidungen für die Luftschächte und die Badewanne angebracht haben, hat die Fa. Wilke die Erdwärmepumpe in Betrieb genommen und das Estrichprogramm gestartet. Bei sommerlichem Wetter und über 30° C Außentemperatur haben wir also die Fußbodenheizung angeheizt. Zur Belohnung gab's dann auch ein Eis für Handwerker und den Bauherren... :-D

Das Estrichprogramm muss jetzt einige Tage durchlaufen und dann kann mit der Verlegung der Bodenbeläge weitergemacht werden....

Marc Willmann
27. June 2011
20:39 Uhr

Geschäftiges Treiben auf der Baustelle...

Neben dem extrem guten Wetter am heutigen Siebenschläfertag hat auch geschäftiges Treiben auf der Baustelle heute den Bauherren eine Freude bereitet. Die Fliesenleger haben nämlich keinesfalls Winterschlaf gehalten, sondern heute einen richtigen Schlag reingehauen.

Heute morgen um 9:30 Uhr gab's erstmal eine ausführliche Baubesprechung; Welche Fliesen mit welchen Fugen in welchem Verbund an welche Wand und welchen Boden?

Nachdem der Lieferant die Fliesen angeliefert hatte, haben die beiden Fliesenleger etwas Puzzle gespielt, um die einzelnen Möglichkeiten vorzuführen, was z.B. bei den Dielenfliesen extrem geholfen hat.

Heute abend hatten die beiden Jungs dann die Abmauerungen im Gästebad komplett und im Bad fast fertig. Die Duschen sind mit der Streichfolie gestrichen, so dass morgen da wohl die ersten Fliesen an die Wand kommen. Wir sind gespannt. Die Wand hinter der Badewanne ist nun fertig; jetzt kann man schon einen Eindruck vom fertigen Badbereich bekommen.

Zum Gästebuch

blogoscoop

Kategorien

Letzte Kommentare

09.09.2011 11:28
:-)
28.07.2011 10:24
Kanaldeckel
21.07.2011 21:43
super :)
21.07.2011 21:35
toll!