Bauen in Lübeck!

Marc Willmann
21. July 2011
11:52 Uhr

Deckel drauf.

Wie versprochen ist Tiefbau Callies gestern abend mit unserem Anschluß an die Kanalisation fertiggeworden und hat heute morgen die grausig hässlichen grauen Kanaldeckel durch zumindest schwarze Modelle ausgetauscht, die deutlich besser zu unserer Auffahrt passen werden. Wir können also ein weiteres "check" auf unserer To-Do-Liste machen und werden die sanitären Einrichtungen unseres Hauses dank des Anschlusses an die örtliche Wasserentsorgung nutzen können. Alles wird gut. :-D

Marc Willmann
19. July 2011
15:30 Uhr

Der große Graben

Wir schreiben das Jahr 2011 n.C. Der ganze Margaretha-Jenisch-Ring ist von Bauarbeitern bevölkert. Der ganze Ring? Ja! Callies hat heute sein Versprechen wahr gemacht und hat bei uns mit den Erdarbeiten für die Schmutzwasser- und Regenentwässerung begonnen. Geschäftiges Treiben also...

Materialschlacht

Ebenfalls heute hat der GaLa-Bauer bereits das Material anliefern lassen. Da auf unserem Grundstück der Bagger steht, muss selbiges für 2 Tage gegenüber auf seine Verwendung warten. Die richtigen Steine und Platten sind's jedenfalls schon mal...

Marc Willmann
18. July 2011
11:11 Uhr

Color on the wall...

Am Freitag hat HolzLand Klatt unsere neuen Fußbodenbeläge angeliefert, die wir am Wochenende auch gleich zum größten Teil verlegt haben. Als erste positive Überraschung haben wir aber am Samstag morgen festgestellt, dass irgendwann zwischen Freitag abend 19:00 Uhr und Samstag morgen 9:30 Uhr der Maler damit begonnen hat, die oberen Räume zu streichen - das Schlaf- und Kinderzimmer haben bereits Farbe bekommen (Farbton Onyx 60). Der Farbton kommt auf der Fläche super zur Geltung und entspricht ziemlich genau unseren Vorstellungen.

Gut gelaunt haben wir also die Fußböden in Angriff genommen; dank der ordentlichen Arbeit von Rohwer war der Estrich topfeben, so dass es beim Verlegen keine Probleme gab. Fazit nach 2 Tagen: Schlafzimmer, Kinderzimmer und Wohn-/Esszimmer sind fertig, das Arbeitszimmer fast. Den Rest des Arbeitszimmers und den Flur im OG machen wir, wenn die restlichen Arbeiten am Dachboden durch sind und wir dann unter dem Dach Lagerfläche haben. Schließlich wollen wir ja keine Kratzer im schönen neuen Boden :-) 

Ein paar Bilder gibt's natürlich auch:

Marc Willmann
13. July 2011
10:13 Uhr

Das Fenster zum Hof

Gestern wurde von Baltic Fenster & Türen wie versprochen die Aufdoppelung des Rahmens am Küchenfenster angebracht - nun ist das Fenster endlich, wie es sein soll und die Küche kann kommen. Von außen wurde die Sohlbank weggenommen und das Fenster wieder fachgerecht eingebaut - auch die Isolierung schaut gut aus.

Heute ist der Putzer zugange und macht den Fensterrahmen im Haus wieder ordentlich. In dem Tempo kann das nun weitergehen... :-)

In den kommenden Tagen kommen die Maurer von Cordes nochmals auf die Baustelle, um die Brüstungshöhe korrekt einzupassen und von außen die Sohlbank wieder aufzumauern.

Ebenfalls gestern ist - perfekt im Zeitplan - der Fliesenleger fertig geworden und hat sauber verlegte Fliesen in der Küche, dem HWR und dem Kaminofenbereich hinterlassen. Mit Rohwer waren wir ausgesprochen zufrieden - die Mitarbeiter waren freundlich, pünktlich, hatten Ahnung von ihrem Metier und haben auch über den Tellerrand hinaus gedacht. Zu meckern gibt's da bei uns nichts - Daumen hoch für dieses Gewerk!

Marc Willmann
09. July 2011
23:54 Uhr

Neue Geschichten von Küche & Bad.

Gestern wurde das Küchenfenster ausgetauscht. Wir erinnern uns - das Küchenfenster war 6cm zu hoch, weshalb die Küche später dann keinen Platz gehabt hätte. Nun gut, gestern also war Baltic vor Ort mit einem neuen Fenster im Gepäck. Kurzes Nachmessen vor dem Einbau ergab dann, dass das neue Fenster 12cm kürzer ist als das alte - 12cm? Moment. Wer auch immer da nachgemessen, gerechnet oder geschnitten hat, hat's besonders gut gemeint und das Fenster wohl zweimal um die geforderten 6cm gekürzt. Argh! 

Die Fensterflügel sind aber korrekt, die 6cm fehlen unten am Rahmen und können laut Aussage der Baltic-Monteure recht problemlos aufgedoppelt werden, was nun nächste Woche passieren soll. Solange ist das Fenster noch provisorisch von Klinkersteinen eingerahmt - das wird aber natürlich noch fachgerecht erledigt. Was sind wir froh, wenn dieses Küchenfensterthema endlich abgeschlossen ist.

Wie bereits berichtet wurde in dieser Woche das Badezimmer gefliest. Heute durften wir wieder eine Leiter auf die ebenfalls geflieste Flurfliesen legen und schauen, wie das Bad denn nun aussieht. Wir sind sehr zufrieden; der Raum wirkt durch die hellen Fliesen nochmals etwas großzügiger. Aber seht selbst:

Auch der Flur im Erdgeschoß ist nun fertig verfugt und hat bislang von allen Begutachtern gute Kritiken erhalten. Wir sind mit unserer Wahl jedenfalls nach wie vor sehr zufrieden.

Zu guter Letzt haben wir heute unser Grundstück ordentlich eingeweiht und das erste Mal den Grill im heimischen Garten angefeuert. Liebe Grüße nochmals an Franzi & Michi - war schön mit Euch wie immer. :-D

Zum Gästebuch

blogoscoop

Kategorien

Letzte Kommentare

09.09.2011 11:28
:-)
28.07.2011 10:24
Kanaldeckel
21.07.2011 21:43
super :)
21.07.2011 21:35
toll!